Filmtipp:

Nach einer ereignisreichen Woche geht es wieder los bei der Tour. So viel scheint schon mal sicher: weder Frankreich noch Deutschland wird den Toursieger 2020 stellen. Egal. Für alle, die gerne in der Vergangenheit schwelgen, hier ein kleiner Zeitvertreib:

Bis 15.9. in der Mediathek

Le Tour 2020

Morgen geht die Tour de France los. Es wird spannend dieses Jahr! Ich persönlich würde mich ja freuen, wenn Nairo Quintana etwas auf die Beine stellt. Die letzten Jahre immer hoch gehandelt hat es dann nie richtig geflutscht bei ihm. Jetzt, nach der Verletzung im Juni, könnte er mal ganz unbeschwert einen raushauen. (So wie Helmchen letztens am Col du Prenzl’berg)

Der Fernseher überträgt von Mittags an Live. Und zur Einstimmung hat Rapha die erste Woche überblickt.

30.08. Korrektur: Man kann sich ja mal irren, natürlich schlägt unser Herz für Julian Alaphilippe!!! Was wäre das für ein Knaller, wenn nach Bernard Hinault (1985) endlich wieder ein Franzose die Tour gewinnen würde! Die paar Tage in Gelb letztes Jahr waren ja schon der Hammer…

Der BER schließt Ende Oktober!

Zumindest aus Perspektive der Rennradfahrer…

Wer also noch nicht in den Genuß gekommen ist, am BER seine Kreise zu ziehen, der sollte sich langsam beeilen. Irgendwann im Oktober wird wohl auf dem BER die StVO durchgezogen und Radfahrer verbannt werden.

Filmtipp: The Climb

Sicher nicht der beste Film des Jahres, aber es kommen Fahrraeder drin vor!

Ballern bringt was!

Was hat Lord Helmchen mit Chris Froome und Geraint Thomas gemainsam? Richtig: Wir sind alle drei zu langsam für die diesjährige Tour de France.

Was macht man also gegen die unerträgliche Langsamkeit (in Relation zu den Mitstreitern)? Richtig: Ballern, wann immer es geht!

Oder halbwissentschaftlich ausgedrückt: Es bringt mehr, öfter mal kuze Strecken zu fahren, und dort (in Intervallen) RICHTIG Gas zu geben, als ewige Kilometer den Popo platt zu sitzen. Interessanterweise auch für Leute mit Langstreckenambitionen!

Gehweg ist Tabu

Auf den Bürgersteig ausweichen, weil das Kopfsteinpflaster so rumpelt? Im Alltag wie im Rennen leider nicht erlaubt – wie mancher gestern auf der Tour de Wallonie erfahren musste:

https://www.radsport-news.com/sport/sportnews_121187.htm

Kleine Einschränkung im Alltag: Als Begleiter eines Kindes darf man den Gehweg mitbenutzen.

Il Lombardia 2020

Am 15. startet die Lombardei-Rundfahrt. Also: ab in das Baumwolltrikot, Eurosport2 an, und den Rotwein kalt stellen!

Strade Bianche Day!

Heute findet eines der schönsten Radrennen statt. Auf den 184km gibt es für alle Fahrer gleich viel Schotter. Wenn das mal nicht fair ist!

Wer nach dem Rückblick Bock hat setzt sich gleich aufs Rad und ist 16:50h vor der Glotze mit After-Sun und Weizen. Helmchen geht mit gutem Beispiel voran…!

Filmtipp: Männer auf Rädern

TV-Tipp: (K)ein Sommermärchen

Heute (Samstag) um 14h im NDR gibt es eine Interessante neue Doku zu unserem Antihelden Ulle: https://www.ndr.de/at-tv-tipp!

Anschrift

at Fahrräder
Beckergrube 63
23552 Lübeck

Tel. : 04 51 – 798 22 68

Öffnungszeiten
Fahrradladen:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr
Archiv