Cyclocross DM 2019

In Kleinmachnow fand am Wochenende die Deutsche Cyclocross Meisterschaft statt.

…außer man tut es.

Bevor alle guten Vorsätze wieder hinüber sind – schnell noch was Gutes tun! Vorschlag vom Webmaster: Pro gefahrenem Kilometer 1ct über „Kilometer für Kinder“ an die Deutsche Kinderkrebsstiftung spenden. Wer mag, kann der Strava-Gruppe beitreten. Dann muss man selbst nicht Kilometer zählen :-)

Reifendruck – mal wieder…

Kürzlich sagte mir einer der besten Schrauber der Stadt: „Da kannst du schreiben, was du willst. Breitere Reifen mit weniger Druck sind langsamer, das kann ich deutlich spüren. Habe ich ausprobiert…“

Meine Antwort: „Gefühle haben da Schweigepflicht. Es mag sich langsamer anfühlen, aber in gemessenen Watt ist es leichter/schneller. je rauher der Untergrund umso stärker trifft das zu.“

Jetzt hat Jan Heine (Bike Quarterly | Compass Cycles) diese Faktenlage noch einmal in einem Blogbeitrag dargestellt.

Ich bleibe also dabei: Fahrt breitere Reifen mit weniger Druck! Komfort und Speed schließen sich nicht aus, Komfort ist speed!

Supportive Parenting

Shimano 105 R7000

Die „neue“ Baureihe der legendären 105er Serie wurde im letzten April vorgestellt und ist seit Juni auf dem Markt. Das ist also noch nicht zu lange her, um sie hier mal anzupreisen.

Wichtigste Neuerung ist sicher die Einführung eines gruppenintegrierten hydraulischen Scheibenbremssystems. Felgenbremsen gibt es natürlich weiterhin. Keine Bange.

Die Bremsschaltgriffe ST-R7020 bieten einen größeren Einstellbereich für unterschiedliche Händchen. Und für die Hydraulischen Bremsen gibt es für Fahrer/innen mit kleinen Händen ein STI Modell (ST-R7025)

Die 105 ist, etwas zu unrecht, als ‚Einsteigergruppe‘ verschrien. Gegenüber der Ultegra ist sie etwas schwerer und günstiger. Steht dieser in Sachen Funktionalität aber in nichts nach. Gerade am Randonneur oder dem Herbstrad ist die 105 eine gute Variante. Es wird auf der Radreise kaum ein Fahrradladen zu finden sein, der nicht Ersatzteile für die 105 im Regal liegen hat…

Frohes Neues! Zeit den Baum wegzubringen…

WECHSEL Rennmachine

  • Dedacciai Aegis+ Alurahmen auf Maß
  • Columbus Vollcarbon Gabel
  • Shimano 105 Gruppe
  • Shimano RS 11 Laufräder
  • Fizik Sattel
  • Ritchey Classic Anbauteile
  • Vittoria Corsa Graphene Reifen

Schon wieder!

Unser Friedrich Hegge hat sich bei uns gerade ein SCOTT Gravel gekauft.
Und jetzt hat er einfach schon zwei Crossrennen gewonnen.
Eigentlich ist er ja Triathlet und fährt ein SCOTT Foil.
Egal, wir gratulieren und sind die grössten Fans.

Neues im Sale

Pünktlich zum Weihnachtsfest gibts es ein paar neue Räder in der Schnäppchenecke!

Gas geben, mal anders

Für manche ist es ein alter Hut. Helmchen aber, der ewig gestrige, hat sich kürzlich eine CO2 „Pumpe“ zugelegt. Bei wem es nicht klingelt: der Airbuster von SKS ist so ein Teil. Klar, jeder ist eigentlich gerne oldschool und pumpt lächelnd 200 Pumpenhiebe während die Kollegen bibbernd warten. Helmchen geht aber künftig den leichten Weg.

Montag nun der erste Test im Ernstfall. Im Gepäck eine 16g Kartusche. Dann Plattfuß bei strömenden Regen. Schlauch rein, Kartusche draufgehalten und ZACK! PENG! Ist der Reifen prall. Im Fall von meinen 32mm Gravel-Reifen auf gefühlt 4,1 Bar. Für MTB gibt es auch größere Kartuschen.

Aber ACHTUNG: Das Teil vereist schlagartig. Also nimmt man lieber eines mit Griffgummi und passt etwas auf die Flossen auf bei der Benutzung. Zudem empfiehlt es sich, trotzdem die Mini-Pumpe dabei zu haben. Erstmal wegen Redundanz, und dann pumpt man ja gerne den Schlauch leicht an beim reinlegen.

Preislich zwischen 13€ und 29€ handelt es sich um einen idealen Weihnachtswunsch.

Sale!
Jetzt fast ganz neu:
Unsere SCHNÄPPCHENECKE!
Anschrift

at Fahrräder
Beckergrube 63
23552 Lübeck

Tel. : 04 51 – 798 22 68

Öffnungszeiten
Fahrradladen:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr,
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt:
Mo. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Archiv