Gas geben, mal anders

Für manche ist es ein alter Hut. Helmchen aber, der ewig gestrige, hat sich kürzlich eine CO2 „Pumpe“ zugelegt. Bei wem es nicht klingelt: der Airbuster von SKS ist so ein Teil. Klar, jeder ist eigentlich gerne oldschool und pumpt lächelnd 200 Pumpenhiebe während die Kollegen bibbernd warten. Helmchen geht aber künftig den leichten Weg.

Montag nun der erste Test im Ernstfall. Im Gepäck eine 16g Kartusche. Dann Plattfuß bei strömenden Regen. Schlauch rein, Kartusche draufgehalten und ZACK! PENG! Ist der Reifen prall. Im Fall von meinen 32mm Gravel-Reifen auf gefühlt 4,1 Bar. Für MTB gibt es auch größere Kartuschen.

Aber ACHTUNG: Das Teil vereist schlagartig. Also nimmt man lieber eines mit Griffgummi und passt etwas auf die Flossen auf bei der Benutzung. Zudem empfiehlt es sich, trotzdem die Mini-Pumpe dabei zu haben. Erstmal wegen Redundanz, und dann pumpt man ja gerne den Schlauch leicht an beim reinlegen.

Preislich zwischen 13€ und 29€ handelt es sich um einen idealen Weihnachtswunsch.

Anschrift

at Fahrräder
Beckergrube 63
23552 Lübeck

Tel. : 04 51 – 798 22 68

Öffnungszeiten
Fahrradladen:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr,
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt:
Mo. – Fr. 10.00 – 18.00 Uhr
Archiv