Lass das mal Speedy machen: Paris-Brest-Paris in 45 Stunden

Nach Feierabend kennt die at-Familie nur eins: Radfahren, Radfahren, Radfahren! Einst war es Webmaster Uwe, der mit spektakulären Aktionen die Radsportwelt aufwirbelte, doch seit er beim Frühjahrsklassiker Parin-Bosau-Parin scheiterte, ist es still um ihn geworden. Heute erobern junge Talente die Titelseiten. Allen voran unser Speedy, der als einziger  die Trainingserfolge der Ostertouren in Weltmeistertitel umsetzen konnte.

Was Uwe in Parin misslang – nämlich die gesamte Strecke in 45 Stunden zurückzulegen – will Speedy jetzt in Paris/Brest umsetzen. Das Höhenprofil ist ähnlich, möglicherweise ist die Strecke mit 1200km etwas länger, aber wir wollen hier keine Erbsen zählen, sondern die Daumen drücken und viel Erfolg wünschen:

Brech dir nicht die Ohren und lass dir nicht die Laune verderben!

Alle Einzelheiten zum Vorhaben “1200km in 18 Augenblicken” auf der Homepage des Teams Heinemann Paris-Brest-Paris.

Speedys Rad: Scott Addict (Ex-Team Highroad Profimannschaft, nicht im Handel erhältlich), Super Record, SRM-Kurbel, Citec 6000 CX, Lupine Betty 7, Ultremo Schlauchreifen, Bierdosenhalter, Schutzbleche. Gesamtgewicht 8,2 Kilo

[Update] Hier geht´s zum Liveticker (Frame Nummer 1665 eingeben).

[Update] Hier die Facebook-Seite des Teams mit aktuellen Nachrichten.

Sale!
Jetzt fast ganz neu:
Unsere SCHNÄPPCHENECKE!
Anschrift

at Fahrräder
Beckergrube 63
23552 Lübeck

Tel. : 04 51 – 798 22 68

Öffnungszeiten
Fahrradladen:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr
Sa. 10.00 – 14.00 Uhr

Fahrradwerkstatt:
Mo. – Fr. 10.00 – 19.00 Uhr
Archiv